Die Biene Maja

Der Kinofilm
(abgeschlossen)
Fertigstellung: April 2014

Details
Storyline
Arbeit, Fleiß und Honig – eigentlich ist das Leben einer Biene geregelt, aber nicht mit dem Wirbelwind „Die Biene Maja“. Neugierig und stets auf der Suche nach Abenteuern bringt sie die Ordnung des Bienenstocks ganz schön durcheinander. Doch plötzlich ist die Aufregung noch größer: Das Gelee Royale ist gestohlen – das Lebenselixier der Bienenkönigin (Eva-Maria Hagen)! Die königliche Ratgeberin Gunilla (Nina Hagen) verdächtigt die Hornissen und hält Maja zudem für deren Verbündete. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi (Jan Delay) begibt sich die mutige Biene auf eine gefährliche Reise um herauszufinden, wer das verschwundene Gelee Royale gestohlen hat. Die alten Rivalen Bienen und Hornissen wollen nun keinen Spaß mehr verstehen und rüsten sich währenddessen für ein ernstes Kräftemessen. Was das unschlagbare Bienenkinder-Duo inmitten der bunten Klatschmohnwiese erwartet, sind nicht nur jede Menge spannender Erlebnisse, sondern auch viele neue Freunde und sie erkennen, dass es eine Welt außerhalb der Wabe gibt, für die andere Regeln gelten.
Crew
Produktion Studio 100 Media / Buzz Studios
Co-Produktion ZDF
Regie Alexs Stadermann
Drehbuch Marcus Sauermann, Fin Edquist
Produzenten Thorsten Wegener / Jim Ballantine / Barbara Stephen
Redakteure ZDF / Dr. Irene Wellershoff / Götz Brandt
Schnitt Adam Smith
Musik Ute Engelhardt
Titelsong Helene Fischer
Art Direction Peter Oedekoven / Ralph Niemeyer
Vertrieb Universum Film GmbH
Sprecher
Maja Nina Schatton
Willi Jan Delay
Frau Kassandra Cosma Shiva Hagen
Die Bienenkönigin Eva-Maria Hagen
Gunilla Nina Hagen
Flip Cusch Jung
Technische Details
Laufzeit 79 Minuten
Format 3D-Animation (Stereoskopisch)
Links
Homepagewww.diebienemaja-derkinofilm.de
Press-Centerwww.universumfilm.de
Förderer
Awards


Zurück




„Jede Biene in diesem Bienenstock hat eine Aufgabe.“

Die Bienenkönigin

Über diesen Link verlassen Sie die Internetseiten von www.studio100film.com.
Für die Inhalte von Seiten, die außerhalb unseres Internetangebots liegen, ist Studio 100 Film nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung.

Abbrechen
Bestätigen